Munir Voß

Munir

* 19.04.1951 + 15.03.2018

Munir Voß war Lehrer in der Sufi-Tradition von Pir-o-Murshid Inayat Khan und Pir Vilayat Inayat Khan. Seine Begegnung mit Pir Vilayat 1980 auf dem Sommercamp in den Alpen war prägend.

Munir & Pir Vilayat

Munir leitete die Geistige Schule im Inayati-Orden Deutschland (bis 2016 „Internationaler Sufi-Orden Deutschland“), war dort Mentor der Leiter- und Retreatguideausbildung und Lehrer an der Suluk-Akademie. Er leitete über 30 Jahre lang ein Sufi-Zentrum im Raum Heidelberg, zuletzt „Al-Jabarut“ in Dossenheim. Er begleitete ungezählte Menschen auf ihrem spirituellen Weg und führte Gruppen- und Einzelretreats in Europa und Indien.

Munir & Malik

Munir war ein freier Geist, zielgerichtet auf Erkenntnis, voller Licht, inspiriert und andere inspirierend, von brillianter Intelligenz, klar und klare Grenzen setzend, dabei warmherzig, bescheiden und gastfreundlich.

Munir & Malik

Er starb nach kurzer, schwerer Krankheit am 15. März 2018 mit 66 Jahren und ist auf dem Friedhof in Dossenheim beigesetzt. Möge sein Geist in Frieden und Licht weilen!

Munirs Grab

Wir danken ihm für seine Führung auf dem geistigen Weg und seine Freundschaft.

Interview mit der Zeitschrift Visionen Sept. 2008

 

Home